Freitag, 20. März 2020

Projekte für die Zeit während der Coronakrise

Da ich zur Zeit weder großartig draußen etwas unternehmen kann und auch meine Freundin nicht besuchen kann habe ich natürlich viel Zeit zuhause ....

Eines meiner Projekte: Ordnung im Aquarium !
Zur Zeit steht mein 3D Drucker nicht still, ich bin die ganze Zeit dabei Anschlüsse und Adapter zu drucken um endlich im Aquarium das Schlauchchaos endgültig zu beenden .... ich werde auch alle Schläuche gegen neue tauschen und den UV/C Wasserklärer wieder in Betrieb nehmen.
Vielleicht werde ich mir im lauf des Jahres auch noch eine CO2 Anlahge zulegen ... mal sehen !



Mein zweites Projekt: Weiter mit dem Smart Home !
Ich habe ja bis jetzt alle meine Rolladen automatisiert, den 3D Druckerschrank, meinen Luftenfeuchter und die Heizung im Badezimmer .... mein nächstes Projekt wird sein mein Schlafzimmer weiter zu "verbessern", ich werde die 3 Schalter gegen smarte Taster tauschen und einen Dimmer installieren, dann kann ich mich zusätzlich in Zukunft auch per Licht wecken lassen das sanft angeht. Den ersten Fenstergriffschalter und Wasserwarner habe ich auch schon verbaut, beide arbeiten echt super, davon werde ich noch weitere kaufen.

Programmiertechnisch habe ich auch schon neues erreicht, jetzt registriert meine Homematic zetrale über den Fritz Box wer von uns Zuhause ist .... was ich damit automatisiere weiss ich noch nicht genau, aber es fallen mir dazu viele Möglichkeiten ein.

Keine Kommentare:

Kommentar posten